Startseite      Kontakt      Anfahrt      Impressum

Lußhardtstrasse 12

76689 Karlsdorf-Neuthard

Tel: +49 7251 93237-0

Fax:+49 7251 93237-10

Bibliothek/Mediathek

Erfahrene Profis

Bald kann Reineck das 55-jährige Bestehen feiern

Am 1. September 1962 von Blechnermeister Leopold Reineck gegründet und in einer kleinen Werkstatt beim Wohnhaus in der Karlsdorfer Kronenstraße gestartet, hat sich die Baublechnerei Reineck aus Karlsdorf- Neuthard im Laufe der vergangenen 55 Jahre in der Region als innovativer Handwerksbetrieb etabliert. „Wir schätzen Verlässlichkeit und Ehrlichkeit im kooperativen Umgang mit unseren Kunden, Mitarbeitern und Partnern“, erklärt Inhaber Wolfgang Reineck, der den väterlichen Betrieb im Januar 1994 übernommen hat. Bereits 1981 wurde der Firmensitz in die Lußhardtstraße ins Gewerbegebiet „Im Ochsenstall“ verlegt.

Schon bald nach der Übernahme durch Wolfgang Reineck erweiterte dieser die Geschäftsfelder des Ein-Mann-Betriebs um die Bereiche Sanitär und Heizung. Die Einstellung des ersten Mitarbeiters erfolgte 1995.

„Im Jahr 2003 wurde das ursprüngliche Gebäude durch umfangreiche Baumaßnahmen an die neue Firmenstruktur angepasst“, erklärt Wolfgang Reineck. 2010 wurde der funktionsfähige Ausstellungsbereich „BADlandschaft“ fertiggestellt und noch im gleichen Jahr im „BADmagazin“ und dem Baumagazin „Bauidee“ auf mehreren Seiten ausführlich präsentiert. Im Jahr darauf erfolgte der Anschluss an die neugegründete, bundesweit erste Badmarke „Die Badgestalter“ – seit diesem Zeitpunkt werden zwei Firmenlogos parallel geführt.

„Wir verfügen im Bereich Badgestaltung über langjährige Erfahrung und erfüllen alle Anforderungen der Markenzentrale an eine hochwertige Beratung, Planung und Ausführung von Komplettbädern“, erläutert Wolfgang Reineck.

2015 wurde zudem die bereits vorhandene 3-D-Badplanungssoftware, um eine Virtual Reality Version erweitert.

Neben dem Bereich Badgestaltung, ist auch die Baublechnerei weiterhin ein wichtiges Aufgabenfeld des Unternehmens: Spezialisten fertigen und montieren sowohl Metalldächer, Fassadenund Gaubenverkleidungen, Sonderlösungen, Kaminverwahrungen, Mauer- und Attikaabdeckungen als auch klassische Regenrinnen, Fallrohre und Schneefanggitter.

Ebenso vielfältig ist die Servicepalette bei Haustechnik: „Unsere Leistungen im Heizungsbereich beinhalten den Einbau und die Inbetriebnahme von Öl- und Gasheizkesseln über Biomasse-Anlagen, Wärmepumpen und thermischen Solaranlagen bis hin zu Wartungen und Kundendiensten“, erläutert der Inhaber.

Der Familienbetrieb zählt im Übrigen zum Netzwerk „Meister der Elemente“. Zur Umsetzung der Kundenwünsche stehen Wolfgang Reineck nicht nur Ehefrau Melanie, sondern auch 25 Mitarbeiterinnen zur Seite. Mit einer 2015 begonnenen Baumaßnahme am Firmengebäude wurde die Größe der Büro-, Ausstellungs- und Lagerfläche ein weiteres Mal den aktuellen Anforderungen angepasst.

Dem Familienunternehmen steht zur Durchführung seiner Aufgaben ein moderner Maschinen- und Fuhrpark zur Verfügung und seit Ende 2016 gehört hierzu auch ein Elektrofahrzeug. Mehr Informationen rund um das Unternehmen Reineck auf den Seiten www.reineck.info.

Andreas Kleber


Imagefilm über REINECK - Blech | Bäder | Heizung


DIE BADGESTALTER - Der Film


Badplaner des Jahres 2014

„PLANEN, BAUEN, BADEN“

mehr...


hansgrohe - Das Magazin für den Sanitärprofi

Starke Frauen im Handwerk

mehr...


REINECK – ein Familienunternehmen mit Tradition und Innovation

Reineck - Jubiläumskarte 2013

In einer kleinen Werkstatt beim Wohnhaus hat 1962 alles angefangen!

mehr...